Saison 2020:
×

close
Plakat zu Aufstand in Haus Abendsonne
Veranstaltungsort
Freilichtbühne Schloß Neuhaus
Im Schlosspark, 33104 Paderborn

Abendstück 2019

Aufstand in Haus Abendsonne

Ein Stück von Helmut Schmidt in einer Inszenierung von Willy Hövelborn

  • 12 Aufführungen
  • 2.720 Zuschauer
  • 10 Darsteller
  • Für Erwachsene und Kinder ab 14 Jahren
  • Spieldauer: Etwa 2 Stunden inkl. 20 Minuten Pause
Plakat zu Aufstand in Haus Abendsonne
Der Inhalt

Die drei sehr unterschiedlichen Damen Luise, Hedwig und Marga verbringen seit einigen Jahren ihren Lebensabend in der Senioren-Residenz "Haus Abendsonne". Das karge Essen im Heim, die gemeinsamen, langweiligen Gesellschaftsspiele, das Gruppen-Singen, aber vor allem der barsche Heimleiter Andreas Treudler erinnert die rüstigen Frauen immer wieder an bessere Tage. Irgendwann sind die drei sich dann einig: Das kann es noch nicht gewesen sein in ihrem Leben! Jedem von dem Trio sind die hohen Kosten für ihren Pflegeplatz in dem Altersheim bekannt, und das möchten sie unter diesen Umständen nicht länger dulden und unterstützen. In dem Heim etwas zu ändern, scheint den Frauen aussichtslos. Es gibt jedoch bestimmt einen Ort, wo es viel besser ist, sagen sich die drei, und schmieden einen verwegenen Plan. In einer Zeitschrift hat Luise gelesen, welcher Luxus heutzutage den Verbrechern im Gefängnis zuteilwird. Ein Leben hinter Gittern muss der Himmel sein, denken sie sich. Um jedoch mindestens bis an ihr Lebensende dort wohnen zu dürfen, müssen alle 15 Jahre Haft bekommen - und diese Strafe gibt es wohl nur bei Mord. Der Plan, den Heimleiter Treudler umzubringen, erweist sich jedoch als etwas schwierig; und auch über die Methode sind sich die drei zunächst nicht einig. Oder gibt es für sie und das Pflegeheim eine andere und bessere Lösung?

Die Veranstaltung ist leider bereits beendet, daher gibt es keine bevorstehenden Termine. Vergangene Termine anzeigen.

Veranstaltungsort
Freilichtbühne Schloß Neuhaus
Im Schlosspark, 33104 Paderborn
Impressionen aus Aufstand in Haus Abendsonne
Die Regie
Willy Hövelborn ist Regisseur beim Abendstück „Aufstand in Haus Abendsonne“ (2019)

Regisseur

Willy Hövelborn

Willy Hövelborn ist seit 1992 an der Freilichtbühne aktiv und hat in der Vergangenheit zahlreiche Familien- und Abendstücke wie „Ronja Räubertochter“ (2002), „Dschungelbuch“ (2007) oder „Das Haus in Montevideo“ (2015) inszeniert.

Die Darsteller

Chronik