Saison 2018:
×

close
Plakat zu Das Mörderspiel

Abendstück 2013

Das Mörderspiel

Ein Stück von Axel Bungert in einer Inszenierung von Matthias Harre

  • 11 Aufführungen
  • 2.014 Zuschauer
  • 13 Darsteller
Plakat zu Das Mörderspiel
Der Inhalt

Vier Frauen im Mehrbettzimmer des Krankenhauses.

Cordula, die Frau des Bürgermeisters Ufermann, klagt neben Tinnitus über widerholte Schwächeanfälle und leidet doch eher unter den Seitensprüngen ihres Klaus-Georg.

Der steht mitten im Wahlkampf und will zwar von einer Scheidung nichts wissen, streitet aber weiterhin gern mit der Gattin.

Irma Rauhbein meldet eine vielfältige Schmerzsymptomatik, aber alles spricht dafür, dass es mehr um psychische Zuwendung, als um Aufklärung ihrer physischen Leiden geht. Kerstin Schwarz schmerzen diffuse Blinddarmreizungen und Annika Schmal steht vor einer Nasen-OP. Sagt sie…

Am nächsten Morgen wird Cordula tot aufgefunden. Und alle sind verdächtigt. Auch die resolute Stationsschwerster Sabine, die Chefärztin Dr. Amgrau, die in verdächtige Forschungen verstrickt ist und ihr Oberarzt Dr. Heiler, der Schönheitschirurg, dem die Frauen vertrauen.

Kommissar von Weit ermittelt – und verwirrt die Verdächtigen mittels Einkaufslisten und Kreuzworträtseln. Er möchte den Fall so schnell wie möglich aufklären, schließlich wartet zu Hause der Abwasch. Und es gelingt: Mit innovativen Befragungsmethoden erfährt er von den Verdächtigen nicht nur einen möglichen Tathergang, sondern neun.

Impressionen aus Das Mörderspiel
Das MörderspielFoto 1: Das Mörderspiel
Das MörderspielFoto 2: Das Mörderspiel
Das MörderspielFoto 3: Das Mörderspiel
Das MörderspielFoto 4: Das Mörderspiel
Das MörderspielFoto 5: Das Mörderspiel
Das MörderspielFoto 6: Das Mörderspiel
Das MörderspielFoto 7: Das Mörderspiel
Das MörderspielFoto 8: Das Mörderspiel
Das MörderspielFoto 9: Das Mörderspiel
Das MörderspielFoto 10: Das Mörderspiel
Das MörderspielFoto 11: Das Mörderspiel
Das MörderspielFoto 12: Das Mörderspiel
Die Regie

Regisseur

Matthias Harre

Matthias Harre hat bereits seit 2008 an der Freilichtbühne Schloß Neuhaus Regie bei zahlreichen Kinder- und Abendstücken geführt hat. Zu seinen Inszenierungen gehören beispielsweise das Kinderstück „Oliver Twist“ (2015) und die Abendproduktion „Das Mörderspiel“ (2013).

Die Darsteller
Harry Gruna Kommissar Herrmann von Weit
Anne Mischendahl Irma Rauhbein
Renate Malassa Cordula Ufermann
Alexandra Ecke Schwester Sabine
Gabi Meier Dr. Margarete Amgrau
Oliver Peters Klaus-Georg Ufermann
Thorsten Gittel Klaus-Georg Ufermann
Thomas Gruna Dr. Markus Heiler
Eva Peters Kerstin Schwarz
Nadine Fortmeier Annika Schmal
Peter Malassa Pfleger Karl
Stephan Wurst Pfleger Dietmar
Julian Klenner Pfleger Burghardt

Chronik