Saison 2019:
×

close
Plakat zu Ladykillers

Abendstück 2009

Ladykillers

Eine Inszenierung von Matthias Harre

  • 12 Aufführungen
  • 1.684 Zuschauer
Plakat zu Ladykillers
Der Inhalt

Auch beim Abendstück der letzten Saison war Matthias Harre als Regisseur für die Freilichtbühne Schloß Neuhaus tätig. Er inszenierte die englische Krimikomödie „Ladykillers“, die sich stark an der köstlich plüschigen Verfilmung des Stoffes aus dem Jahr 1955 orientierte. Das detailgetreue Bühnenbild, ein Häuschen auf zwei Etagen mit einem gurrenden Papagei und einem Speiseaufzug bildete dabei den stilechten Schauplatz für die Handlung mit englischem Charme: ein Raubüberfall einer als Musiker getarnten Gangstergruppe, die sich bei einer älteren Dame einquartiert und nach und nach das Zeitliche segnet. Die 10 Darsteller bereiteten den insgesamt 1700 Zuschauern in 12 Vorstellungen durch pointenreiche Dialoge und spritzige Situationskomik jeweils einen vergnüglichen Abend.

Die Veranstaltung ist leider bereits beendet, daher gibt es keine bevorstehenden Termine. Vergangene Termine anzeigen.

Impressionen aus Ladykillers
Die Regie

Regisseur

Matthias Harre

Matthias Harre hat bereits seit 2008 an der Freilichtbühne Schloß Neuhaus Regie bei zahlreichen Kinder- und Abendstücken geführt hat. Zu seinen Inszenierungen gehören beispielsweise das Kinderstück „Oliver Twist“ (2015) und die Abendproduktion „Das Mörderspiel“ (2013).

Die Darsteller
Alle Darsteller von Ladykillers

Chronik